Häufige Fragen zur Haarverlängerung

Häufig gestellte Fragen zu den Haarverlängerungs- und verdichtungssystemen von Hairdreams

An dieser Stelle haben wir einige Fragen zum Thema Haarverlängerung gesammelt, die uns immer wieder gestellt werden. Sollten Sie Fragen haben, die hier nicht beantwortet werden, dann schicken Sie uns Ihre Frage doch per Email. Wir helfen Ihnen gerne.

Allgemeine Fragen zu Haarverlängerungen

Woher kommt das Haar eigentlich?
Muss ich auf eine Haarverlängerung warten?
Wie funktioniert eine Haarverlängerung?
Wie lange dauert das Einarbeiten der Verlängerungs-Strähnen?
Wieviel kostet eine Haarverlängerung?

Tragen einer Haarverlängerung

Sieht eine Haarverlängerung natürlich aus? Sieht man sie?
Sind die Verbindungsstellen spürbar?
Wie werden die Strähnen wieder entfernt?
Wie lange hält die Haarverlängerung?
Kann man die Haare wieder verwenden?

Fragen zu Pflege und Styling bei einer Haarverlängerung

Habe ich irgendwelche Einschränkungen mit einer Haarverlängerung?
Ist eine Haarverlängerung schwierig zu pflegen?
Kann ich die Haare noch wie gewohnt stylen und färben?

Voraussetzungen für eine Haarverlängerung

Muss ich bestimmte Voraussetzungen erfüllen, um eine Haarverlängerung machen zu können?
Kann ich bei starkem Haarausfall eine Verlängerung machen lassen?

Beeinträchtigung der eigenen Haare

Ist eine Haarverlängerung schädlich für mein eigenes Haar?
Fallen meine Haare durch eine Verlängerung aus?

Allgemeine Fragen zu Haarverlängerungen

Woher kommt das Haar eigentlich?

Hairdreams legt sehr großen Wert auf die Auswahl seiner Haare. Sie können zwischen den zwei verschiedenen Haarqualitäten Hairdreams Special und Hairdreams Basic wählen:
Die Luxus Haarqualität Hairdreams Special sind Rohhaare europiden Typs in allen Naturfarben von Blond bis Dunkelbraun aus der ganzen Welt. Sie werden durch speziell von Hairdreams ausgebildete Agenten, nach den höchsten Qualitätskriterien selektiert und gesammelt. Diese Rohhaare müssen jungfräuliche, (= weder gefärbte noch chemisch behandelte) Haare sein, die keinerlei Schädigung aufweisen dürfen.

Nach dem Sammeln durch die Agenten, werden die Rohhaare in aufwendiger Handselektion, einzeln Haar für Haar nach Farben exakt ausgewählt und sortiert. Dieser Prozess der Handselektion dauert für eine durchschnittliche Haarverlängerung ca. zehn Tage.
Insgesamt durchlaufen die Hairdreams Special Haare ein 15-stufiges, sehr aufwändiges manuelles Verfahren. Dabei gehen Sie durch hunderte Hände, damit dieses Produkt dem Anspruch perfekter Güte und höchster Qualität entspricht.

Dieser enorme Aufwand wird betrieben, damit die Haare nur geringfügig in der Farbe verändert werden müssen um sie an das Naturhaar-Farbspektrum perfekt anpassen zu können. Die chemische Belastung beim Veredelungsprozess wird dadurch derartig gering, dass man fast von jungfräulichen Haaren sprechen kann. Das Ergebnis ist:
Hairdreams Special Haare sind die absolute Luxusqualität für Haarverlängerungen, da sie chemisch nicht aufgehellt werden und eine perfekt geschmeidige Oberfläche erhalten bleibt. Wichtig ist, für Sie als Kunde, dass je nach Frisur und Pflege die Hairdreams Special Haare bis zu eineinhalb Jahre lang wieder verwendet werden können.
Hairdreams Basic ist eine gute Haar-Qualität. Diese Haare werden aus schwarzen Rohhaaren vorwiegend aus Indien und den angrenzenden Staaten gewonnen. Die schwarzen Rohhaare werden nicht von Hairdreams Agenten sondern von Großhändlern erworben, deshalb müssen sie mit Spezialmaschinen gleichgerichtet (Kopf und Spitze) werden.
Danach werden diese schwarzen Haare auf schonendste Weise in einem langwierigen Osmose-Verfahren aufgehellt und in die verschiedenen Farben des Naturhaar-Spektrums eingefärbt. Diese Haare sind für eine Trageperiode von 4 bis 6 Monaten geeignet.

nach oben

Muss ich auf eine Haarverlängerung warten?

Nach dem Beratungsgespräch mit Ihrem Friseur werden die Hairdreams-Strähnen ganz genau nach Ihrem Frisurenwunsch, Ihrer eigenen Haarfarbe oder Wunschfarbe und Ihrer Haarstruktur ausgewählt. Wir haben im Salon eine große Auswahl an Hairdreams-Strähnen und können Ihnen unmittelbar nach der Beratung Ihre Haarverlängerung machen. Sollte Ihre Hairdreams-Haare nicht lagernd sein, so bestellen wir sie innerhalb von 24 Stunden.

nach oben

Wie funktioniert eine Haarverlängerung?

Die Hairdreams Haare werden in sehr feinen Strähnen an Ihren Friseur geliefert. Diese Strähnen sind am oberen Ende mit einer Verbindungsstelle, dem sogenannten Bonding (=engl. Verbindung), versehen. Durch dieses Bonding werden die Hairdreams-Strähnen schonend mit Ihrem Eigenhaar am Haaransatz verbunden.
Durch Wärme werden die Bondings weich und umschließen dann Ihr eigenes Haar und das Hairdreams-Haar. So wird Strähne für Strähne vorgegangen, bis Ihre Traumfrisur perfekt ist.
Unsere Partner arbeiten mit zwei verschiedenen Systemen.
Bei der Selector Methode wird per Hand eine Strähne nach der anderen eingearbeitet. Dieses System erlaubt eine außergewöhnlich individuelle Anpassung an Ihr eigenes Haar, da die Möglichkeit besteht, zwischen vier verschiedenen Strähnen-Stärken zu wählen. So werden beispielsweise für Volumen und Fülle die Strähnen-Stärken normal und Medium kombiniert, um ein besonders natürliches Ergebnis zu erreichen. Die Bondings werden gerollt oder flachgedrückt und so an Ihre Kopfform harmonisch angeglichen.
Bei der Laserbeamer Methode können bis zu acht, sehr feine, Strähnen gleichzeitig maschinell eingearbeitet werden. Der Laserbeamer ist ein Gerät in der Größe eines Föns, das auf Knopfdruck die Arbeit der händischen Modulierung ausführt. Dadurch wird dieses System außergewöhnlich schnell und kostengünstig. Der Laserbeamer verwendet nur eine Strähnenstärke so genannte Comfort-Strähnen, die sich optimalst der Kopfform anpassen.

Wie lange dauert das Einarbeiten der Verlängerungssträhnen?

Diese Frage kann pauschal nicht beantwortet werden. Zunächst ist der Zeitaufwand davon abhängig, welche Frisur Sie sich wünschen. Für eine kompakte Haarverlängerung werden wesentlich mehr Strähnen gebrauch, als für eine Haarverdichtung und falls Sie nur eine Teilverlängerung, z.B einen Pony, möchten dann geht das ganze noch schneller. Die benötigte Zeit hängt also in erster Linie von der Anzahl der einzuarbeitenden Strähnen ab.
Der andere bestimmende Faktor in punkto Zeitaufwand ist das verwendete System. Bei der Selector Methode, wo jede Strähne einzeln moduliert wird, können Sie für eine durchschnittliche Haarverlängerung von ca. eineinhalb Stunden ausgehen. Bei einer vergleichbaren Verlängerung mit der maschinellen Laserbeamer Methode liegt der Zeitaufwand meist bei ungefähr einem Drittel davon. Bedenken Sie aber, dass hier die Zeit für das Waschen und Fönen sowie eventuelles Färben und Schneiden noch nicht miteingerechnet ist.

Wieviel kostet eine Haarverlängerung?

Auch hier ist es uns nicht möglich eine allgemein gültige Auskunft zu geben. Das hat verschiedene Gründe.
Zunächst ist es wichtig zu wissen, welche Frisur Sie sich wünschen, und wie Ihr Eigenhaar beschaffen ist. Daraus ergibt sich dann für Ihren Friseur, wie viele Strähnen, in welcher Länge, welcher Struktur und welcher Haarqualität (Special oder Basic) für die Erfüllung Ihres speziellen Frisurenwunsches zu verwenden sind.
Die Preise unterscheiden sich außerdem auch nach dem verwendeten System. Die wesentlich schnellere Laserbeamer Methode ist natürlich kostengünstiger als die individuelle Handarbeit mit der Selector-Methode.

Das Tragen einer Haarverlängerung

Sieht eine Haarverlängerung natürlich aus? Sieht man sie?

Eine Haarverlängerung von Hairdreams sieht vollkommen natürlich aus und ist somit für Außenstehende nicht erkennbar. Ihr Hairdreams-Spezialist passt die eingearbeiteten Strähnen in Struktur und Farbe genau an ihre eigenen Haare an und sorgt durch die richtige Platzierung der Hairdreams für ein perfektes Ergebnis.
Ein zertifizierter Hairdreams Partner wird jedoch keine Haarverlängerung machen, wenn er glaubt, kein natürliches Ergebnis erreichen zu können. Zum Beispiel dann, wenn Sie einen Kurzhaarschnitt haben und sich eine sehr lange Haarverlängerung wünschen. Dann wird es wahrscheinlich nicht möglich sein, einen fließenden Übergang zwischen Ihren eigenen und den Hairdreams-Haaren zu schaffen. Ihr Friseur wird Sie darauf hinweisen und erklären, was machbar ist und wie das Ergebnis aussehen wird.
Mit der riesigen Palette an Hairdreams Haarfarben findet sich die perfekte Strähne für jeden Farbtyp. In den meisten Fällen arbeiten Salons zwei bis drei Farbtöne ein, damit die Haarfarbe vollkommen natürlich wirkt.
Sollte sie einen speziellen Farbton wünschen, der nicht auf dem Hairdreams-Farbring vorhanden ist, kann Ihr Hairdreams-Spezialist die entsprechende Farbe bei Hairdreams anfertigen lassen oder die Hairdreams selbst im Salon eintönen oder färben.

Sind die Verbindungsstellen spürbar?

Alle Verbindungsstellen von Hairdreams sind sehr klein und deshalb kaum spürbar. Wir unterscheiden allerdings in Standard- und ComfortPoint- (CP) Bonding. Die Standard-Bondings sind wiederum in drei Stärken, von MiniMicro bis Normal, erhältlich. Diese Vielfalt an verschiedenen Verbindungsstellen ermöglicht eine perfekte Anpassung der Hairdreams an Ihre eigenen Haare.
Alle Bondings haben in etwa die gleiche Höhe von 5-6 mm und unterscheiden sich aufgrund der verschiedenen Strähnenstärken lediglich in ihrem Umfang.

nach oben

Wie werden die Strähnen wieder entfernt?

Um die Hairdreams Strähnen herauszunehmen verwendet Ihr Friseur die Hairdreams Removal Solution, eine spezielle Lösung die eine besonders schonende Entfernung möglich macht.
Die Removal Solution wird auf die Verbindungsstellen aufgebracht und dringt in das Bonding-Material ein. Dieses wird dadurch so weich, dass die Strähnen ganz einfach herausgezogen werden können. Ihr eigenes und das Hairdreams Haar werden von der Lösung in keinster Weise beeinträchtigt.
Um eine besonders leichte und schnelle Entfernung der Hairdreams zu ermöglichen empfehlen wir einen so genannten Reinigungsschnitt alle vier bis sechs Wochen. Dabei werden Ihre eigenen Haare, die durch den natürlichen Haarausfall im Bonding hängen bleiben, oben abgeschnitten, um Verfilzungen vorzubeugen.
Sowohl für den Reinigungsschnitt, als auch für die Entfernung der Strähnen berechnet Ihr Friseur den bei ihm üblichen Stundensatz. Am Besten ist, Sie klären diese Dinge schon bevor Sie eine Haarverlängerung machen lassen.

nach oben

Wie lange hält die Haarverlängerung

Die Trageperiode für eine Hairdreams-Haarverlängerung ist von Ihrem individuellen Haarwuchs, Ihrer Eigenhaardichte und Ihrer Wunsch-Frisur abhängig.
Bedingt durch den Eigenhaarwuchs „wandern“ die Verbindungsstellen (Bondings) der Strähnen mit der Zeit nach unten. Nach ca. vier bis sechs Monaten werden die Verbindungsstellen daher sichtbar und sollten entfernt werden.
Wenn Sie sich für die Special Qualität entschieden haben, können Sie die Hairdreams jedoch für zwei weitere Trageperioden verwenden. Durch dieses, Re-Bonding genannte, Service können Sie die Hairdreams bis zu eineinhalb Jahre lang tragen.

nach oben

Kann man die Haare wieder verwenden?

Ja, bei Hairdreams ist das mit den Special-Haaren bis zu zwei mal möglich. Dieses Service nennt sich Re-Bonding. Nur die Original-Hairdreams Special sind so gesund, dass Sie sich ohne weiteres für mehrere Trageperioden eignen.
Ihr Hairdreams-Friseur wird die Strähnen nach dem Herausnehmen zu Hairdreams schicken. Dort bekommen die Hairdreams ein neues Bonding (Verbindungsstelle) und werden wieder zurück gesandt.
Wichtig ist, dass ihr Friseur die Garantie-Kärtchen Ihrer Special-Strähnen für Sie aufbewahrt hat, und mit den Haaren zu Hairdreams schickt. Denn das Re-Bonding Service bieten wir nur für original Hairdreams Special Haar an.

nach oben

Fragen zu Pflege und Styling bei einer Haarverlängerung

Habe ich irgendwelche Einschränkungen mit einer Haarverlängerung?

Sie brauchen Ihren Lebensstil in keinster Weise einzuschränken. Durch die sicheren Verbindungsstellen und die ausgezeichnete Qualität der Hairdreams können Sie allen Ihren Hobbys und sonstigen Freizeitaktivitäten wie gewohnt nachgehen.
Grundsätzlich haben lange Haare einen erhöhten Pflegeaufwand, so auch die Hairdreams-Haare. Sollten Sie z.B regelmäßig intensiven Sport ausüben und ihre Haare deshalb öfters waschen, müssen Sie darauf achten die Hairdreams-Haare besonders gut zu pflegen, damit Sie lange Freude an der Hairdreams-Qualität haben.

nach oben

Ist eine Haarverlängerung schwierig zu pflegen?

Hairdreams pflegt man so, wie man auch eigene lange Haare pflegen sollte. Es gibt eine spezielle Hairdreams Pflegeserie die auf die Bedürfnisse von Echthaarverlängerungen abgestimmt ist. Da ihre Hairdreams nicht mit der Kopfhaut verbunden sind und daher nicht mit natürlichen Pflegesubstanzen versorgt werden. Die Hairdreams Pflegeprodukte gleichen dieses Defizit gezielt aus. Bei regelmäßiger Verwendung bleiben Glanz, Elastizität und Farb-Brillianz ihrer Hairdreams optimal erhalten.
Die richtige Produktkombination für Ihren individuellen Haartyp erfahren sie von ihrem Hairdreams Salon.

nach oben

Kann ich die Haare noch wie gewohnt stylen und färben? Kann ich eine Dauerwelle machen lassen?

Täglichem Styling (Fön, Glätteisen, Lockenstab) und jeglicher Weiterbehandlung wie Dauerwelle oder Färben steht nichts im Weg. Haarverlängerung bedeutet nicht, sich auf eine Frisur festzulegen.

Chemische Prozesse wie Färben, Tönen oder Dauerwellen können die Struktur und die Oberfläche des Haares jedoch stark verändern und die Haare strapazieren. Im Interesse Ihrer Freude an Ihren Hairdreams-Haaren sollten diese Haarbehandlungen nur von einem autorisierten Hairdreams-Salon durchgeführt werden.

Bürsten Sie ihre Haare mehrmals täglich mit der speziellen Hairdreams-Bürste vom Ansatz bis zu den Spitzen gründlich durch, um Verfilzungen zu vermeiden.
Beim Föhnen sollten sie darauf achten, den Fön nicht zu heiß einzustellen und einen Mindestabstand von 20 cm zu Ihren Haaren zu halten, denn extreme Hitze kann Ihre Hairdreams schädigen und austrocknen.
Schönheits-Schlaf: Binden Sie Ihre Haare zusammen oder flechten Sie sie zu einem Zopf, bevor Sie schlafen gehen. Auf diese Weise vermeiden Sie Verfilzungen oder Knötchenbildung in Ihren Hairdreams-Haaren.

nach oben

Voraussetzungen für eine Haarverlängerung

Muss ich bestimmte Voraussetzungen erfüllen, um eine Haarverlängerung machen zu können?

Für eine Haarverlängerung von Hairdreams ist eine Mindesthaarlänge von 8-10 cm und ausreichende Haardichte Voraussetzung damit die Verbindungsstellen nicht sichtbar sind und sich die Hairdreams natürlich ins Eigenhaar integrieren können. Bei sehr dünnem oder schütterem Haar empfehlen wir ihnen unser Microlines Verdichtungssystem.

nach oben

Kann ich bei starkem Haarausfall eine Verlängerung machen lassen?

Da starker Haarausfall meist medikamentöse oder hormonelle Ursachen hat muss der Haarausfall erst gestoppt werden bevor die Hairdreamssträhnen eingearbeitet werden können, da wir für eine Haltbarkeit sonst nicht garantieren.

nach oben

Beeinträchtigung der eigenen Haare

Ist eine Haarverlängerung schädlich für mein eigenes Haar?

Eine Haarverlängerung ist ein sehr Eigenhaar schonendes, chemiefreies Verfahren.
Durch die verschieden Strähnenstärken ist es möglich die Haarverlängerung perfekt an die individuellen Voraussetzungen des Eigenhaares anzupassen.
Ihr Eigenhaar wird darüber hinaus auch zusätzlich durch die Hairdreams geschützt, da die Hairdreams-Strähnen Ihre Haare umschließen. Wir nennen das den „Schulter-Effekt“. Normalerweise splisst und bricht schulterlanges Haar dort ab, wo das Haar auf Ihren Schultern aufliegt. Durch die Umschließung mit den Hairdreams-Strähnen können sich Ihre eigenen Haare während der Trageperiode erholen und Spliss wird somit vorgebeugt.
Eine wesentliche Voraussetzung für einen perfekten Zustand der Hairdreams Haare ist die regelmäßige Nachbehandlung (Kontrollservice, Reinigungsschnitt) bei Ihrem Hairdreams-Salon. Unsere Pflegeserie, die speziell auf unsere Extensions abgestimmt ist, wirkt auch für das Eigenhaar sehr pflegend.

nach oben

Hairdreams legt sehr großen Wert auf die Schonung des Eigenhaares. Deshalb achtet der Friseur darauf, dass die Hairdreams-Strähne auf der gleichen Menge Eigenhaar befestigt wird. Eine entsprechende Anpassung ist mit den vier verschiedenen Strähnenstärken (normal bis mikro-fein) optimal möglich. Zu Haarausfall durch Überbelastung des Eigenhaares kommt es nur dann, wenn diese Richtlinien nicht eingehalten werden.

nach oben